Liste Karte
Mehr anzeigen

Kontaktieren Sie gerne unsere Ansprechpartner damit wir Ihnen persönlich bei Ihrer Suche helfen können:

Ihre Ansprechpartnerin

Luisa Hensel

Telefon
+49 (0)30 86 98 47 58

Fax
+49 (0)30 86 98 47 70

E-Mail
luisa.hensel@bsk-immobilien.de

Kontakt aufnehmen

Ihr Ansprechpartner

Patrick Westfahl

Telefon
+49 (0)30 86 98 47 59

Fax
+49 (0)30 86 98 47 70

E-Mail
patrick.westfahl@bsk-immobilien.de

Kontakt aufnehmen

Kapitalanlage Immobilien

Anlageimmobilien in Berlin: sehr gute Vermietbarkeit und sichere Rendite

Erfahrung, Kompetenz und Netzwerk - das sind die Schlagworte, welche die BSK Immobilien als Ratgeber und Partner für Ihre Immobilien-Kapitalanlage auszeichnet. Durch lokales Know-how und eine umfassende Vernetzung in und um Berlin verfügen wir über ein vielfältiges Angebot im Geschäftsbereich Investmentimmobilien. Wir sind besonders auf Wohn- und Geschäftshäuser, Gewerbeimmobilien sowie Neubauprojekte ausgerichtet.

Als 100-prozentige Tochter der Berliner Sparkasse können wir auf deren Service im Private Banking und auf eine große Interessentendatenbank mit kontinuierlich wachsendem Kundenstamm zurückgreifen. Das Vertriebsnetzwerk der Berliner Sparkasse umfasst 130 Standorte und 1.800 Vertriebsmitarbeiter.

Ob Baufinanzierung, Investment für Ihr Eigenkapital oder Neubauprojekte, wir erstellen für Sie attraktive Investmentpakete. Diese breite gemeinschaftliche Basis und das Vertrauen unserer Kunden bestärken uns darin, Ihr Ansprechpartner an der Seite Ihrer Investitionen zu sein.

Eine Immobilie als Kapitalanlage kaufen - wie sicher ist das?

Im Vergleich zu anderen Anlagemöglichkeiten ist eine Immobilie schwankungsarm, wertstabil und eignet sich als langfristige Kapitalanlage. Ist Ihr Geld in einer Immobilie gebunden, dann ist es von der Inflation weniger stark betroffen. Als Sachwerte gelten Immobilien daher oft als sichere Kapitalanlagen.

Natürlich ist auch eine Immobilie nicht frei von Risiken, doch ein großer Pluspunkt gegenüber anderen Kapitalanlagen ist das Grundstück, das einen beständigen Wert hat. Gerade im stetig wachsenden Immobilienmarkt in Berlin, ist das investierte Geld sicher angelegt. Weitere Vorteile für den Kauf einer Immobilie sind der Aufbau von Vermögen, Steuervorteile sowie ein langfristiges zusätzliches Einkommen durch Vermietung.

Investieren Sie in eine Immobilie in Berlin

Grundsätzlich sollte man als Anleger sein Geld nur in Städte mit Perspektiven für eine Wertentwicklung investieren. Kaufen Sie daher in Metropolregionen, Ballungsgebieten und Standorten mit Zuzug oder einer stabilen Einwohnerentwicklung, die über ausreichendes Mieterpotential verfügen.

Berlin erfüllt diese Kriterien sogar herausragend und ist daher ein attraktives Investitionsziel für eine Immobilie. Die Nachfrage nach Wohnraum ist seit Jahren hoch und das Angebot begrenzt. Für Ihre Kapitalanlage bieten wir Immobilien in und um Berlin in guten Lagen. Damit gewährleisten wir nachhaltige Investitionstätigkeiten und eine sichere Rendite.

Welche Kosten kommen beim Investment auf Sie zu? Mit wieviel Prozent Rendite können Sie rechnen? Wieviel Eigenkapital ist nötig? Welchen Kaufpreis muss man in Berlin für eine Immobilie zahlen und welche Lage ist empfehlenswert?

Wir beantworten gerne Ihre Fragen rund um Anlageimmobilien und freuen uns auf Ihren Anruf!

BSK Immobilien. Die Berlinkenner.