aktuelle Bebauung
Terrasse des Hauses
Ansichten des Hauses
Schnitt des Hauses
Topografie Gelände - aktuelle Bebauung
Link zum Bebauungsplan
Siegel
Wir schätzen Ihren Schatz
Grundriss mit Möbllierungsbeispiel
Grundstück

Exklusives Liebhabergrundstück mit 1.385 m² Fläche am nördlichen Stadtrand von Berlin

Berlin - Reinickendorf
Objekt 05696 Grundstück 999m² Preis € 999.000,00

Beschreibung

Dieses Grundstück ist 1.385 m² groß und ein naturbelassenes landschaftliches Juwel in exklusiver Wohnlage am Rande eines öffentlichen Waldes.

Das hier angebotene Grundstück befindet sich in einer verschlafenen Sackgasse und ist von dort aus noch nicht einzusehen. Erst, wenn vom Wendekreis aus die öffentliche Auffahrt hinauf beschritten wird, die allein in den Wald zu führen scheint, erst dann zeigt sich das beeindruckende Idyll, das sich hier vor den Blicken der Welt versteckt.

Die Zufahrt zu dem Grundstück ist öffentliches Straßenland und zugleich nur der Zugang zum benachbarten öffentlichen Wald mit einem wenig bekannten Wanderweg über die „Zerndorfer Anhöhen“. Da die Zufahrt öffentliches Straßenland ist, hat das Land Berlin Räum- und Streupflicht.

Was hier so märchenhaft klingt und aussieht, das ist tatsächlich ein einzigartiges Fleckchen Land am Rande der Großstadt. Hier können Sie auf 1.385 m² Grundstücksfläche Ihre ganz private Ruhe und Erholung finden.

Das Grundstück ist vermessen und erschlossen. Die Abwasserentsorgung erfolgt derzeit über ein dreistufiges Sickergrubensystem.

Es ist eine Bebauung nach Bebauungsplan "XX-25a“ der Gemeinde möglich. Es gilt außerdem die Erhaltungsverordnung von 1997. Im Baulastenverzeichnis sind keine Baulasten eingetragen. (Abfrage 06/2020)

- Baustufe: II/0,2 Klassifizierung als „Allgemeines Wohngebiet (WA)“ mit zwei Vollgeschossen
- Geschossflächenzahl (GFZ): 0,3
- Grundflächenzahl (GRZ): 0,2


Lage

Im Nordwesten der Großstadt Berlin, an der Grenze zu Brandenburg, liegt der grüne Bezirk Reinickendorf. Etwa ein Drittel der Flächen dieses Bezirks sind Wasser, Park und Grünflächen. Sein nördlichster Stadtteil ist Frohnau.

Hinter dem Grundstück beginnen wunderschöne Radwege in den Naturpark Barnim und in den Landkreis Oberhavel. Auch zu den Radwegen durch den Tegeler Forst und zum offiziellen Hundeauslaufgebiet von Frohnau sind es nur 1.800 Meter.

Trotz der privilegierten und ruhigen Lage im Grünen, finden sich in der Nähe vielfältige Einkaufsgelegenheiten und eine gute Anbindung an die Stadt. Die "Glienicker Spitze", mit mehreren Supermärkten und vielen kleinen Einzelhandelsgeschäften, und die B96 sind fußläufig nicht weit. Zum Ortskern von Frohnau mit S-Bahnhof, Schulen, Kindergärten und weiteren Geschäften sind es ca. 1.200 Meter. Der Ortskern Hermsdorf mit S-Bahnhof, weiteren Schulen und weiteren Einkaufsgelegenheiten ist ca. 1.500 Meter entfernt. Eine Bushaltestelle mit drei Linien in die Stadt Berlin und in das Land Brandenburg ist auf dem Weg durch den Wald fußläufig in vier Minuten zu erreichen.

Auch eine Bar mit Livemusik, ein Bowling-Center und viele andere gastronomische Angebote finden sich in direkter Laufnähe, vom Steakhaus über italienische und griechische Angebote bis hin zum Fastfood von McDonald.


Ausstattung

Wir unterstützen Sie gerne bei Abstimmungen mit dem Bauamt sowie Kontakten zu Bauträgern mit denen wir langjährige Geschäftsbeziehungen pflegen.

Eine schriftliche Bauvoranfrage wird empfohlen, da davon ausgegangen wird, dass das Bauamt auch einen größeren Baukörper genehmigen würde.

Aktuelle Bebauung:
Derzeit ist das Grundstück mit einem Bungalow bebaut.
- Baujahr: 1961/62 (mit Anbauten von 1972 und 1977)
- Grundfläche: ca. 100 m², teilunterkellert
- Wohnfläche: ca. 120 m²
- Nutzfläche: ca. 200 m² inkl. Anbau, zzgl. Garage (Baujahr ca. 1972)
- Anbau/Terrasse: ca. 62 m² (Baujahr 1977)
- Heizung: Öl, zentral mit zwei zusätzlichen Kachelöfen für die Übergangszeit

Das Haus ist teilunterkellert, es hat eine Zentralheizung und besitzt auf jedem Geschoss einen großen klassischen Kachelofen. Die Wände sind aus Holzfaserbetonelementen mit guten Dämm- und Atmungseigenschaften.

Instandhaltungsmaßnahmen:
Ca. 2007 wurde die Isolation der Außenwände bis in das Fundament hinein um 6 cm verstärkt. Das Haus hat einen erheblichen Instandhaltungsrückstand, der seine Erhaltung fraglich erscheinen lässt. Eine Abwägung der Erhaltungswürdigkeit kann letztlich nur nach einer Begutachtung von Fachleuten erfolgen.

Der Instandhaltungsrückstand betrifft: Holzdach (Dämmung, Struktur, Mittelrinne), Zentralheizung (Brenner und Pumpe), Schornsteine (Substanz und Dichtheit), Innenausstattung komplett, Wasserversorgung, Wasserentsorgung, Zugangswege, Türen und Fenster.

Es gibt keinen Energieausweis, weil das Haus als abbruchreif angesehen wird. Somit können Sie Ihrer Kreativität zur Bebauung dieses phantastischen Grundstückes freien Lauf lassen.

 

Zusätzliche Ausstattung: abrissreifer Bungalow


Sonstige Informationen

Grundstücksfläche ca.999,99 m²
Statusfrei
Kaufpreis€ 999.000,00
Provision/Courtage3,57 %

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Daniela Frevert

Telefon
+49 (0)30 86 98 47 62

Fax
+49 30 869 84770

Mobil
+49 (0)173 681 08 84

E-Mail
info@bsk-immobilien.de